Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

An einem Strang ziehen Methoden zur Stärkung der Klassengemeinschaft

Thema An einem Strang ziehen Methoden zur Stärkung der Klassengemeinschaft freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Im Sport, in der Arbeitswelt?. überall wird der Teamgeist groß geschrieben, steht und fällt mit ihm doch der Erfolg. Das gilt auch für die Schule! In einer funktionierenden Klassengemeinschaft ist sowohl das Lehren als auch das Lernen leichter. Wer kann sich schon auf den Unterricht konzentrieren, wenn Sticheleien und Anfeindungen an der Tagesordnung sind. Spiele und Übungen zur Teambildung, abgestimmt auf den schulischen Alltag, werden in diesem Seminar vorgestellt, ausprobiert und für die eigene Situation reflektiert. Im Vordergrund steht dabei das Ziel die Fähigkeit der Schüler/innen zur Kooperation zu trainieren, frei nach dem Motto "Gemeinsam statt einsam".

Zielgruppe: Lehrer/innen aller Schulstufen und Erzieher/innen im Hort oder in der Jugendarbeit

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer/innen verfügen über ausreichend Handwerkszeug, die Klassengemeinschaft zu stärken.

Themenbereich Allgemeine Erziehungsziele und -prozesse, Hessischer Bildungs- und Erziehungsplan
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
lea gemeinnützige bildungsgesellschaft mbH der GEW Hessen
Dr. Carmen Ludwig
Zimmerweg 12
60325 Frankfurt
Fon: 069-97129327 
Fax:  
E-Mail: anmeldung@lea-bildung.de
Hinweis(e) Teilnehmende aus anderen Regionen sind gerne willkommen.
Leitung Dr. Carmen Ludwig
Dozentinnen/Dozenten Jessica Stukenberg
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 20.09.2017 10:00 bis 17:00
Kosten 68.00€
Ort Gießen-Kleinkinden
Veranstaltungsnummer 0056607514
Interne Veranstaltungsnummer S3201

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0056607514) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.