Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Nichtsprachliche Zugänge zu religiösen Themen

Thema Nichtsprachliche Zugänge zu religiösen Themen freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Nichtsprachliche Zugänge können zum Kompetenzaufbau der Schüler/-innen im RU beitragen.Biblische Erzählfiguren machen Geschichten und biblische Perikopen lebendig und erfahrbar. Im Workshop wird der Einsatz mit den Figuren an alltäglichen Begriffen erprobt und die Reduktion von Sprache eingeübt. Im theoretischen Teil werden die Chancen und Grenzen der Figuren thematisiert. Zum Abschluss wird eine neutestamentliche Erzählung gestaltet.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Lehrkräfte können den Einsatz biblischer Erzählfiguren als eine Form nichtsprachlicher Unterstützung beim Kompetenzerwerb im RU planen, zur Arbeit mit ihnen anleiten und Lernzuwächse visualisieren.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Religion ev.
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Berufliche Schulen, Sekundarstufe I
Veranstaltungsart
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau

Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Fon: 06421 969 100 
Fax: 06421 969 120 
E-Mail: info@rpi-ekkw-ekhn.de
Leitung Rainer Zwenger
Dozentinnen/Dozenten Ute Schüßler-Telschow
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 14.09.2017 15:00 bis 17:30
Kosten 5.00€
Ort RPI Gießen, Lonystr. 13
Veranstaltungsnummer 0168644301
Interne Veranstaltungsnummer

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0168644301) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.