Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Kraft tanken im Lehreralltag

Thema Kraft tanken im Lehreralltag freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Berufstätigkeit als Lehrerin bzw. Lehrer ist mit einem hohen Anspannungs- und Energieaufwand verbunden. Aber es ist nicht so sehr der direkte Stress des Unterrichtens, der belastet und krank macht, sondern vielmehr die fehlenden oder falsch genutzten Entspannungspausen, in denen man "abschalten" und sich erholen könnte. Deshalb werden im ersten Teil des Workshops sofort erlernbare Techniken aus der Berufswelt von Chirurgen, Fluglotsen, Rettungssanitätern und Erfahrungen aus der Atemlehre, Chi Gong und Yoga demonstriert und passgenau in unterschiedlichen Situationen im Lehrerberuf eingesetzt ("Soforthilfen zur Selbsthilfe"). Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren am eigenen Körper, wie sie Erholungsphasen einrichten, die teilweise in Sekundenschnelle das Befinden, das Denken und Handeln verbessern. So wird gezielt über den Körper der Gemütszustand beeinflusst und die Stressresistenz im Lehrberuf optimiert. Die Bedeutung von Bewegung und einer aktiven Lebensweise bei der Entwicklung und Erhaltung einer robusten Gesundheit bildet den zweiten Teil des Workshops. Hier geht es um die Einrichtung einer "individuellen Bewegungskultur" als gesunder Lösungsweg zur Bewältigung von Belastungen im pädagogischen Beruf.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN erwerben Techniken zur Entspannung und zum Stressabbau im Lehrerberuf und zur Optimierung ihrer Stressresistenz. Die TN erlernen die Umsetzung von Bewegung und einer aktiven Lebensweise in ihrem eigenen Alltag.

Themenbereich Lehrergesundheit, Zeitmanagement
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis
Heike Anneliese Pfaff-Cimiotti
Schubertstr. 60 (H13)
35392 Gießen
Fon: 0641 4800-310 
Fax: 0641 4800-3450 
E-Mail: FORTBILDUNG.SSA.GIESSEN@KULTUS.HESSEN.DE
Hinweis(e) Kooperationspartner: Jimmy Little Move to change www.move-to-change.com Anmeldeinformation: Name Schule Schulform Personalnummer E-Mail-Adresse Ansprechpartner: Heinz Walter Gabler
Dozentinnen/Dozenten Jimmy Little
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 14.09.2017 09:00 bis 15:30
Kosten 0.00€
Ort Staatliches Schulamt Gießen, Schubertstr. 60 Haus 13, 35392 Gießen
Veranstaltungsnummer 0178887102
Interne Veranstaltungsnummer 50896517

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0178887102) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.