Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Ökologie im Winter - Der Boden und seine Bewohner

Thema Ökologie im Winter - Der Boden und seine Bewohner freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Ökologie kann auch im Winter im Freiland behandelt werden. Böden haben für die Umwelt wichtige Funktionen. Sie stecken voller Leben und stellen die Grundlage für alles Leben auf der Erde dar. Sie bieten einer großen Anzahl von Tieren und Pflanzen Lebensraum, schützen als Filter und Puffer das Grundwasser und speichern Schadstoffe oder bauen diese ab. Das Thema "Boden" im Unterricht eignet sich sehr gut für fächerübergreifenden Unterricht und Projektarbeit im Sinne der Nachhaltigkeitsbildung und trägt zu einem verantwotungsvollerem Umgang mit dieser lebensnotwendigen Ressource bei. • Ökosystem Boden, Kreislauf der Laubzersetzung, Bodenbildung• Nahrungsketten und –netze• Räuber-Beute-Beziehung• Vorstellung wichtiger Arten des Ökosystems Boden: Regenwurm, Assel und ihr Einsatz im Unterricht• Erwerb von Artenkenntnis mit Schwerpunkten auf ausgewählten Gruppen: Spinnen, Schnecken, Vögel, Pilze

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Hintergrundwissen zu Boden als Ökosystem; Erwerb der Fähigkeit Bodentiere zu fangen und zu bestimmen; Artenkenntnis spezieller Tierarten und -gruppen (u.a.Assel, Regenwurm, Spinnen, Schnecken), Die Teilnehmenden lernen waldpädagogische Übungen zum Thema Boden kennen und entwickeln Ideen zu ihrem Einsatz im Unterricht. Sie bekommen einen ganzheitlicher Zugang zum Boden.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Biologie, Sachunterricht
Zielgruppe(n) Erzieher/innen, Fortbildner/innen, Lehrkräfte
Schulform(en) Förderschule/Grundschule oder Sek. I, Vorklasse/Eingangsstufe
Veranstaltungsart
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
LUGENA Natur und Bildung, erLebensraum, Umwelt, Geschichte und Natur
Elke Hochgesand
Fröbelstraße 82
35394 Gießen
Fon: 0641 / 20919893 
Fax:  
E-Mail: info@lugena.de
Hinweis(e) ab 5 Teilnehmern
Leitung Elke Hochgesand
Dozentinnen/Dozenten Elke Hochgesand, Monika Schütz
Dauer in Halbtagen 1
Abrufangebot Dieses Angebot kann von den Schulen beim Ansprechpartner abgerufen werden.
Kosten 35.00€
Ort Akademischer Forstgarten Gießen
Veranstaltungsnummer 0116881502
Interne Veranstaltungsnummer