Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

BreakoutEdu: Der Escape Room im Klassenzimmer

Thema BreakoutEdu: Der Escape Room im Klassenzimmer freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Escape Rooms oder Breakouts sind ein Trend in der Freizeitindustrie, der sich auch im Unterricht umsetzen lässt und einen hohen Aufforderungscharakter hat. Zu Beginn der Veranstaltung lösen Sie selbst ein Breakout, um nach einem kurzen Vortrag die Methode, Vor- und Nachteile und Möglichkeiten des Einsatzes zu diskutieren. Anschließend planen Sie ein eigenes Breakout.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer*innen lernen die Methode sowie die Einsatzmöglichkeiten eines Breakout im Unterricht kennen und können Vor- und Nachteile dieser Methode benennen. Sie können selbst ein Breakout mit analogen und digitalen Medien für ihren Unterricht erstellen. Für die Erstellung digitaler Materialien werden Grundkenntnisse in den Anwendungen „Adobe Spark Video" und „LearningApps" erworben. Portfolio Medienbildungskompetenz: - Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes - Medien- und Schulentwicklung - Mediennutzung - Medientheorie und Mediengesellschaft

Medienbildungskompetenzen Mediennutzung
Medientheorie und Mediengesellschaft
Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Medien und Schulentwicklung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis
Heinz Walter Gabler
Schubertstr. 60 (H13)
35392 Gießen
Fon: 0641 4800-310 
Fax: 0641 4800-3450 
E-Mail: Fortbildung.SSA.Giessen@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Kooperationspartner: M@AUS-Medienzentrum Gießen-Vogelsbergkreis Ansprechpartner: Jochen Leeder
Dozentinnen/Dozenten Roland Mevißen
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 18.12.2019 14:00 bis 17:00
Kosten 0.00€
Ort M@AUS-Medienzentrum Gießen, Ursulum 18 a, 35396 Gießen
Veranstaltungsnummer 0199642502
Interne Veranstaltungsnummer 51006735

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199642502) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.