Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Kreativ und intuitiv Programmieren lernen mit dem Calliope Mini

Thema Kreativ und intuitiv Programmieren lernen mit dem Calliope Mini freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Lernen Sie den Mikrocontroller Calliope Mini kennen, der speziell für Kinder ab der 3. Klasse entwickelt wurde und erkunden Sie dessen Funktionsweise beim selbstständigen programmieren von verschiedene Anwendungen. Dabei erfahren Sie, wie mit Sensoren z.B die Temperatur gemessen wird oder wie Motoren und LEDs gesteuert werden. Nebenbei erwerben Sie Kenntnisse über grundlegende Konzepte der Programmierung (z.B. bedingte Anweisungen, Schleifen, Variablen). Außerdem machen Sie sich mit verschiedenen Unterrichtsmaterialien vertraut, sodass Sie den Calliope in verschiedenen Fächern einsetzen können.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmer*innen lernen den Mikrocontroller Calliope Mini und dessen Funktionen kennen. Sie sind in der Lage die Begriffe Programmieren, Programmiersprache, Algorithmus und Entwicklungsumgebung zu erklären. Ferner können Sie Programme für den Calliope mini (oder für eine vergleichbare Platine) mit einer blockbasierten Programmiersprache zu schreiben. Auch grundlegende Konzepte der Programmierung (z.B. bedingte Anweisungen, Schleifen, Variablen) können von den Teilnehmer*innen erklärt und angewendet werden. Die Teilnehmer*innen kennen außerdem verschiedene Unterrichtsmaterialien, um den Calliope in verschiedenen Fächern einzusetzen. Portfolio Medienbildungskompetenz: - Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes - Mediennutzung - Medien- und Schulentwicklung

Medienbildungskompetenzen Mediennutzung
Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Medien und Schulentwicklung
Themenbereich Medienbildung
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Förderstufe/Übergang 5/6, Grundschule
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis
Heinz Walter Gabler
Schubertstr. 60 (H13)
35392 Gießen
Fon: 0641 4800-310 
Fax: 0641 4800-3450 
E-Mail: Fortbildung.SSA.Giessen@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Kooperationspartner: M@AUS-Medienzentrum Gießen-Vogelsbergkreis Ansprechpartner: Jochen Leeder
Dozentinnen/Dozenten Roland Mevißen
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 18.03.2020 14:00 bis 17:00
Kosten 0.00€
Ort M@AUS-Medienzentrum Gießen, Ursulum 18 a, 35396 Gießen
Veranstaltungsnummer 0199642603
Interne Veranstaltungsnummer 51007065

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199642603) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.