Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Studientag zur Sek II: »Gott in Beziehung!? Das trinitarische Gottesverständnis und das Gespräch mit dem Islam«

Thema Studientag zur Sek II: »Gott in Beziehung!? Das trinitarische Gottesverständnis und das Gespräch mit dem Islam« freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Im Schuljahr 2019/2020 wird im Kurshalbjahr der Q2 zum Thema »Gott« (KCGO Hessen) erstmals als drittes Themenfeld »Das trinitarische Gottesverständnis. In welchem Verhältnis steht Jesus zu Gott?« (Q2.3) unterrichtet (Abiturerlass 2021). Im Lehrplan Oberstufe für Rheinland-Pfalz ist die vergleichbare Fragestellung »3x1=1 … wie geht das denn?« im Themenbereich »Jesus Christus« angesiedelt. An dem Studientag soll zunächst theologisch nach dem Verständnis der christlich-trinitarischen Gottesvorstellung gefragt werden – auch im Gegenüber zum islamischen Gottesbild. Dazu wird Prof. Dr. Zimmer (angefragt) anregende Impulse geben. Anschließend werden in didaktischen Workshops konkrete Unterrichtsideen und Materialien zum Thema vorgestellt und besprochen. Dabei soll auch die Frage, wie das neue Themenfeld gut in die Halbjahresplanung integriert werden kann, eine Rolle spielen. Neben den Anregungen für Unterricht und Kursplanung bleibt Raum für den kollegialen Austausch.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die Teilnehmenden erwerben und vertiefen ihre Kenntnisse zum Themenfeld "Das trinitarische Gottesverständnis. In welchem Verhältnis steht Jesus zu Gott?". Unterrichtsideen und Materialien zum christlich-trinitarischen Gottesverständnis und zum Gespräch mit dem Islam werden gemeinsam besprochen und können dann umgesetzt werden.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Religion ev.
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Gymnasiale Oberst. (inkl. Berufl. Gymn.)
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau

Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Fon: 06421 969 100 
Fax: 06421 969 120 
E-Mail: info@rpi-ekkw-ekhn.de
Leitung Dr. Jochen Walldorf
Dozentinnen/Dozenten Prof. Dr. Siegfried Zimmer, Päd. Hochschule Ludwigsburg, emet. (angefragt)
Dauer in Halbtagen 2
Zeitraum 06.02.2020 09:30 bis 17:00
Kosten 12.00€
Ort RPI Gießen
Veranstaltungsnummer 0199653701
Interne Veranstaltungsnummer 200206-Wa-GI

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199653701) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.