Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Holzmaché - ein vielseitiges Medium für den Kunstunterricht

Thema Holzmaché - ein vielseitiges Medium für den Kunstunterricht freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Die Veranstaltung bietet eine Einführung in das Arbeiten mit dem Medium Holzmaché. Die Teilnehmer sollen durch diesen Kurs die Fähigkeit bekommen, Holzmaché selber herzustellen, damit kreativ zu gestalten und es in ihrem Unterricht anzuwenden. Die Fortbildung ist auch geeignet für Lehrkräfte, die Kunst fachfremd unterrichten Holzmaché wird angerührt (ähnlich wie Pappmaché) mit Sägemehl, Tapetenkleister und evtl. Holzleim. Anschließend ist es ähnlich wie Ton formbar. Aber im Gegensatz zu diesem fällt der aufwendige Brennvorgang weg und getrocknet ist es leicht und fest wie Holz. Es ist umweltfreundlich und die meisten Menschen mögen seine Konsistenz und seinen Geruch. Auch lässt es sich nach dem Trocknen sägen, raspeln oder schleifen und bemalen. Die Verwendungsmöglichkeiten sind extrem vielfältig, beginnend bei kleinen Muttertagsgeschenken über Modellbau, das Gestalten von Handpuppenköpfen, bis zu ganzen Skulpturen. Somit ist dieses Material sowohl in der Grundschule als auch in höheren Klassen verwendbar. Nach einer theoretischen Einführung in die Technik und Anwendungsmöglichkeiten, sowie didaktische Besonderheiten, gibt es ausgiebig die Möglichkeit, selbst kreativ zu werden und mit Holzmaché selbst zu gestalten. Bitte ziehen Sie für diese Fortbildung Kleidung an, die schmutzig werden darf. (Materialkosten von max.5,- Euro sind bei der Kursleitung zu entrichten)

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

-Grundlagen der Möglichkeiten des Einsatzes von Holzmaché im Unterricht. -Didaktische Grundlagen zum Einsatz von Holzmaché. -Herstellung- und Anwendungskompetenz des Mediums Holzmaché. Portfolio Medienbildungskompetenz: - Didaktik und Methodik des Medienseinsatzes - Mediennutzung - Medien und Schulentwicklung

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Kunst
Zielgruppe(n) Lehrkräfte (mehrere Schulen), Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis
Heinz Walter Gabler
Schubertstr. 60 (H13)
35392 Gießen
Fon: 0641 4800-310 
Fax: 0641 4800-3450 
E-Mail: Fortbildung.SSA.Giessen@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Anmeldeinformation: Anmeldung ausschließlich über das Mauszentrum Lauterbach Ines Wagner Tel.: 06641-9669-71 E-Mail: verleih-vb@mauszentrum.de Ansprechpartner: Peter Weißmüller
Dozentinnen/Dozenten Karin Röhe
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 03.02.2020 14:30 bis 17:30
Kosten 0.00€
Ort M@AUS-Medienzentrum Lauterbach, An der Wascherde 26, 36341 Lauterbach
Veranstaltungsnummer 0199660801
Interne Veranstaltungsnummer 50993281

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199660801) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.