Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Neue Lieder in Religionsunterricht, Schulgottesdiensten und Konfirmandenarbeit

Thema Neue Lieder in Religionsunterricht, Schulgottesdiensten und Konfirmandenarbeit freigegeben
Inhalt/Beschreibung

Mit großer Begeisterung singen Kinder und Jugendliche in der Schule, in Gottesdiensten und in der Konfirmandenarbeit. Im neuen »EGplus« gibt es eine Fülle neuer Lieder für diese Zielgruppe zu entdecken. Die Fortbildung lädt dazu ein, ganz viel zu singen und gemeinsam mit P. Hamburger zu bedenken, wie die Lieder in Sing-Situationen mit Kindern und Jugendlichen eingebracht werden können.Zur Person: Peter Hamburger ist seit 1997 Kantor für Popularmusik der EKKW (siehe www.kapomuk.de). Er leitet Aus- und Fortbildungsveranstaltungen zur Popularmusik in der Kirche, veranstaltet Chor- und Bandworkshops und ist der Leiter des Landesgospelchors GET UP! der EKKW. Er war an der Entwicklung des Liederbuchs »EGplus« beteiligt.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Die TN entdeckten neue Lieder aus dem EGplus . Die TN erprobten die Lieder und gemeinsam mit P. Hamburger wurde bedacht, wie die Lieder in Sing-Situationen mit Kindern und Jugendlichen eingebracht werden können.

Themenbereich Weiterentwicklung des Fachwissens, Didaktik und Methodik der Fächer, kompetenzorientierter Unterricht, Bildungsstandards
Fächer/Berufsfelder Religion ev.
Zielgruppe(n) Lehrkräfte
Schulform(en) Grundschule und Sekundarstufe I
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
Religionspädagogisches Institut der Ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Ev. Kirche in Hessen, und Nassau

Rudolf-Bultmann-Str. 4
35039 Marburg
Fon: 06421 969 100 
Fax: 06421 969 120 
E-Mail: info@rpi-ekkw-ekhn.de
Leitung Christine Weg-Engelschalk, RPI Gießen
Dozentinnen/Dozenten Peter Hamburger, KMD Kassel
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 02.12.2019 15:00 bis 18:00
Kosten 5.00€
Ort RPI Gießen
Veranstaltungsnummer 0199689701
Interne Veranstaltungsnummer 191202-CWE-GI

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0199689701) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.