Hessischer Bildungsserver / Bildungsregion Gießen

Einführungsworkshop 3D-Druck

Thema Einführungsworkshop 3D-Druck freigegeben
Inhalt/Beschreibung

In diesem Kurs werden Sie die Technik 3D-Druck praktisch und theoretisch begreifen. Von der Erstellung der 3D-Modelle bis hin zu Ihrem ersten eigenen Druck werden Sie den gesamten 3D-Druck-Prozess durchlaufen. Zum Einsatz kommt einfache Software, die auch mit SchülerInnen ab der 5. Klasse genutzt werden kann. Neben der technologischen Dimension spielt auch die gesellschaftliche Relevanz eine Rolle. Gemeinsam werden auch Schlüsselelemente der Lernerfahrung herausgearbeitet, diskutiert und formuliert. In einem kurzen Kreativ-Teil haben Sie die Möglichkeit, erste Ideen für eine Verwendung des 3D-Drucks in Unterrichtssituationen zu formulieren. 1. Theoretische Einführung – Teil 1: Additive Fertigung, Technik & Materialien 2. Praktische Einführung 3D-Druck – Teil 1: Darstellung Workflow, CAD- Einführung, Drucker-Bedienung, Praxis: „Dein erster 3D-Druck" 3. Theoretische Einführung - Teil 2: Druckverfahren (Kunststoff, Metall, Polyjet…), Einsatzgebiete, Vorteile & Nachteile, Wirtschaftliche Betrachtung 4. Kreativ- & Methoden-Teil: 4.1 Reflektion des in Punkt 2 durchgeführten Einführungskonzepts in den 3D-Druck im Hinblick auf eigenen Lernfortschritt und die Lernerfahrung; Definieren von Meilensteinen und Schlüsselelementen; Bezug zu anderen Lernerfahrungen im Technikbereich herstellen; Diskussion in der Gruppe 4.2 Exkurs: Brainstorming zu Einsatzmöglichkeiten von 3D-Druck im Unterricht inkl. fächerübergreifendem Unterricht 4.3 [optional] Versuch einer Konzeption einer Unterrichtseinheit anhand der eigenen Lernerfahrungen, der Diskussionen und vorgegebenen Stichworten wie Lernumgebung, Voraussetzungen, Kompetenz, Ressourcen 5. Abschlussrunde mit Feedback
Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop mit einer Computermaus mit. Vor Ort stehen einige PCs zur Verfügung, die sonst genutzt werden können.

Zu erwerbende Fähigkeiten und Fertigkeiten

Am Ende des Kurses können alle Teilnehmenden den 3D-Druck-Prozess erklären, ihn selbstständig durchführen und einen handelsüblichen 3D- Drucker bedienen. Auch haben die Teilnehmenden Wissen über verschiedene weitere Druckverfahren erworben. Außerdem wurde die Lernerfahrung reflektiert und abstrahiert, so dass im Nachgang die Eignung von 3D- Druck für den Schulunterricht bewertet werden kann.
Portfolio „Medienbildungs-kompetenz“:
- Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
- Mediennutzung
- Medien und Schulentwicklung

Medienbildungskompetenzen Didaktik und Methodik des Medieneinsatzes
Mediennutzung
Medien und Schulentwicklung
Themenbereich allgemeine Unterrichtsformen und -methoden, allgemeine Didaktik, Lehr- und Lerntheorie (kein spezieller Fachbezug)
Fächer/Berufsfelder kein Fachbezug
Zielgruppe(n) Lehrkräfte, Lehrkräfte im Berufseinstieg, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst
Schulform(en) Alle Schulformen
Veranstaltungsart Einzelveranstaltung
Bildungsregion Bildungsregion Gießen - Vogelsberg
Anbieter/Veranstalter
SSA Landkreis Gießen und Vogelsbergkreis
Johannes Altmannsberger
Schubertstr. 60
35392 Gießen
Fon: 0641 20081-106 
Fax: 0641 20081-450 
E-Mail: Fortbildung.SSA.Giessen@kultus.hessen.de
Hinweis(e) Kooperationspartner: M@AUS-Medienzentrum Gießen-Vogelsberg   Ansprechpartner: Jochen Leeder
Dozentinnen/Dozenten Nils Seipel
Dauer in Halbtagen 1
Zeitraum 11.07.2022 15:00 bis 17:30
Kosten 0.00€
Ort MAGIE - Makerspace Gießen, Walltorstraße 57, 35390 Gießen
Veranstaltungsnummer 0200058903
Interne Veranstaltungsnummer 51123944

Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung muss über die Seiten der Akkreditierungsstelle erfolgen. Suchen Sie dort bitte nach Ihrer Veranstaltung (Veranstaltungsnummer: 0200058903) und folgen Sie den Anweisungen und Hilfen der Akkreditierungsstelle.

Vielen Dank.